top of page
This service is not available, please contact for more information.

House Dance

DI: 17:00 - 18:15 Uhr Level: Open

  • Sonnensteinstraße

Service Description

Stil: House Dance Niveau: Open Level Zeit: Dienstags 17:00 -18:15 Uhr Sprache: Deutsch Kursleitung: Miranda Rumerstorfer Anfang/Mitte der 1980er Jahre war die Geburtsstunde von House Dance. House Musik entstand vornehmlich in Chicago und wurde nach einem Club namens WareHOUSE benannt. House Dance, so wie wir ihn heute weltweit kennen, wurde in der Anfangszeit vornehmlich von New Yorker Club-Heads mit unterschiedlichen tänzerischen Hintergründen geprägt. Es lassen sich zB Einflüsse aus Jazz Dance, Salsa, Breaking, Hip-Hop, Capoeira, Tap Dance und African Dance wiederfinden. House Dance zeichnet sich vor allem durch die sogenannten Jack-In-The-Box Grooves und durch rhythmisch komplexe Schrittkombinationen (Footworks) aus. Mit der Zeit entstanden von verschiedenen House Musikstilen beeinflusst mehrere Substile. Beispiele hierfür sind etwa "Jacking", "Lofting", "Skating"… Neuerdings gibt es vermehrt House Tänzer*innen die "UK Jazz"-Einflüsse mit House vermischen. In Chicago entwickelten sich parallel zur New Yorker Tanzszene weitere House Tanzformen, wie "Chicago Footwork". Quelle: https://www.streetdancecenter.com/house-dance/ Wer ist Miranda Rumerstorfer? Miranda lernte vor gut zehn Jahren House kennen und hat seither den Unterricht von zahlreichen Dozent*innen besucht, wie etwa John Agesilas, Hiro, Frankie J oder Toyin. Sie ist seit Anbeginn ein wesentlicher Bestandteil der Waacking Linz Community und schloss ihr Studium in zeitgenössischem Tanz an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz ab. Miranda wirkt regelmäßig in verschiedenen österreichischen und internationalen Tanzproduktionen mit, zuletzt in dem zeitgenössischen Streetdance Stück "Losing Face" von Cat Jimenez. Miranda erzielte Erfolge in "Experimental" Dance Battles, wie dem Juste Debout Austria. Ihr pädagogischer Fokus im House liegt auf dem technischen Training, der Entwicklung von Performativität und einer organischen Bewegungssprache.


Ort & Kontakt:

  • Sonnensteinstraße

    Sonnensteinstraße 11-13, Linz, Austria

    office@redsapata.com

Unsere Preise für das Wintersemester 2023/24: 

Einzeltermin Kurse: 18 €, Einzeltermin Tango: 25 €

Preispläne (Zeitkarten):

170 € 10-er Block, 250 € Kids-Kurs Semester, 300 € Einzelkurs Semester

400 € VIP Semesterkarte (alle Kurse besuchen)

Tango Argentino: Einzeltermin 25 €, 10-er Karte 245 €, Semesterkarte 300 €

Semester- und Kurszeiten Wintersemester 23/24:

Start: 11.9.2023, Ende: 15.02.2024

Kurse laufen wöchentlich durch bis auf gesetzliche Feiertage und Weihnachtsferien (24.12.23 - 06.01.24)

bottom of page